FAQ zu Energybox 2.0

  1. Was bringt der energbox-Test?

    energybox ist ein interaktiver Berechnungs-Tool für den Stromverbrauch im Haushalt. Damit können Sie Ihren Stromverbrauch detailliert analysieren und erhalten Auswertungen und Anregungen für die Senkung des Stromverbrauchs – zusammengefasst in pdf-Berichten.

  2. Was ist der Unterschied zwischen dem Detail- und dem Schnell-Check?

    Der Detail-Check berechnet die Energieverbrauchswerte der einzelnen Anwendungen im Haushalt aufgrund der Eingaben und einem hinterlegten Rechenmodell, liefert detaillierte Beurteilungen und Vorschläge für Massnahmen. Der Schnell-Check liefert eine grobe Beurteilung, welche auf einem Punktesystem basiert.

  3. Warum generiert der Detail-Check einen Zugangscode?

    Der Zugangscode dient nur dem Komfort des Benutzers. Damit können die bereits eingegebenen Daten jederzeit wieder abgerufen werden.

  4. Kann ich den Detail-Check auch ohne Zugangscode machen?

    Ohne weiteres, allerdings kann zu einem späteren Zeitpunkt nicht auf die eingegebenen Daten zurückgegriffen werden.

  5. Beim Detail-Check kann optional der effektive Stromverbrauch eingegeben werden. Wirkt sich dieser auf die Berechnungen aus?

    Nein, der effektive Stromverbrauch hat keinen Einfluss auf die Berechnungen der einzelnen Anwendungen, weil es sich bei energybox um einen sogenannten Bedarfsrechner handelt. Allerdings dient die Eingabe des effektiven Stromverbrauchs der Plausibilitätskontrolle und wird im Bericht bei einer gewissen Plus/Minus-Differenz ausgewiesen.

  6. Beim Detail-Check stimmt das Resultat nicht mit meinem effektiven Stromverbrauch überein. Was könnte der Grund sein?

    Prinzipiell gibt es immer eine Abweichung zum effektiven Stromverbrauch, weil in der Erfassung der Eingabedaten immer gewisse Unschärfen vorliegen.

  7. Wie funktioniert die Gesamtbeurteilung beim Detail-Check?

    Die Gesamtbeurteilung mit der Ausgabe einer Klassierung erfolgt aufgrund eines Referenzwertes. Dieser ist abhängig von der Anzahl Personen eines Haushalts, des Objekts (EFH, MFH) und ob elektrisch gekocht, das Warmwasser elektrisch aufbereitet wird und eine Elektroheizung vorhanden ist. Der ausgegebene Bestwert ist ein Wert, welcher mit guten technischen Massnahmen und/oder sinnvollen Verhaltensweisen erreicht werden kann.

  8. Ist der Datenschutz bei energybox sichergestellt?

    Ja, es werden keine persönliche Angaben zur Person oder zum Objekt (z.B. Adresse) erfasst. Die PLZ dient nur statistischen Auswertungen.